Leoniden - Perseiden - Geminiden - Quadrantiden - Tauriden - Meteore - Sternschnuppen - Meteorschauer - Meteorsturm - Feuerkugeln - Meteoriten - Boliden - Meteoritenfälle
Himmelsereignisse.info präsentiert
Logo Leoniden.info

IMPRESSUM     EMAIL-KONTAKT
© Leoniden.info 2002 - 2016

Boten aus dem Weltall

LEONIDEN UND ANDERE METEORE

METEORE

Was sind Meteore?

Wann sind sie zu sehen?

Wo sind sie zu sehen?

Wie sind sie zu sehen?

Kommentierte Links

Geminiden 2016

Perseiden 2017

CHRONIK DER FEUERKUGELN
UND DER METEORITENFÄLLE

METEORSCHAUER

Einführung

Quadrantiden

Lyriden

Perseiden

Leoniden

Geminiden


Neues auf unseren Seiten Meteor-Forum des AKM e.V. Meteor-Lexikon

METEORE

Ein Objekt, das mit meist sehr hoher Geschwindigkeit (20 - 70 Kilometer pro Sekunde) aus dem Weltraum in die Erdatmosphäre eindringt und dort eine Leuchterscheinung verursacht, wird als METEOR bezeichnet. Täglich dringen zahlreiche Kleinstkörper (sog. METEOROIDE) mit Geschwindigkeiten von 10 bis 70 km/s in die Erdatmosphäre ein. Durch die Reibung an den Gasmolekülen erhitzen Sie sich und verglühen. Gleichzeitig wird die Luft entlang der Flugbahn der Teilchen ionisiert. Dadurch (und nicht durch das Verglühen!) entsteht die Leuchterscheinung, die wir als Meteor wahrnehmen. Lediglich größere Brocken erreichen - oftmals bereits fragmentiert - als METEORITE die Erdoberfläche.
Inserate unserer Partner:

ASTRONOMISCHE-REISEN.DE - Reisen zu allen astronomischen Ereignissen

ECLIPSE-REISEN.DE - Reisen zu den Sonnenfinsternissen 2010

ASTRO-LINKS.COM - Ihre Suchmaschine für Internetseiten über Astronomie

MONDFINSTERNIS.INFO - Infoportal zum Thema Mondfinsternisse

Besuchen Sie auch Himmelsereignisse.info, das Infoportal zu allen astronomischen Events!

Valid XHTML 1.0 Strict

CSS ist valide!

FreeCounter by  http://www.eurocounter.com
EUROCOUNTER
seit 15.07.2002